Über uns

Erfahren Sie mehr

Uwe Richter


Uwe Richter, Arzt aus Leidenschaft

Werdegang

Nach Abschluss seines Studiums der Humanmedizin Ende der 80er Jahre begann Uwe Richter´s Arztkarriere als Radiologe und Schulmediziner.
Er musste schnell feststellen, dass die Schulmedizin weder den Kranken, noch den noch nicht Kranken zufriedenstellend hilft, sondern lediglich akute Probleme feststellt, ohne diesen auf den Grund zu gehen. Diese persönlich sehr unbefriedigenden Erfahrungen gaben ihm den Impuls, sich aus der Medizin vorerst zurückzuziehen.

Als innovativer Unternehmer in geschäftsführender Verantwortung baute er in den Folgejahren verschiedene mittelständige Unternehmen auf und leitete diese geschäftsführend überaus erfolgreich.
Vor vielen Jahren erkrankte er sehr schwer an Burnout mit einer damit verbundenen Depression sowie einer chronischen Borreliose. Er war ab diesem Zeitpunkt vollkommen arbeitsunfähig und musste sich einige Jahre vollständig aus dem Arbeitsleben zurückziehen.

Erhebliche Komplikationen wie häufige Infektionserkrankungen, eine Lungenentzündung, ein schweres Erysipel am Bein, Fettleber, Bluthochdruck, Übergewicht etc. begleiteten und erschwerten seinen Leidensweg.

Mit diesem schweren Schicksalsschlag und dem damit verbundenen, tiefen Fall konnte er sich nicht abfinden und wandte sich an einen der renommiertesten Molekularärzte (Internist) Deutschlands, Herrn Dr. Strunz, u.a. bekannt als Laufpapst durch forever young.
Mithilfe einer Mikronährstofftherapie sowie einem ihm verordnetem Lauftraining verhalf ihm Dr. Strunz wieder zu einem gesunden, energiereichen Leben.

Die Behandlung durch Herrn Dr. Strunz war ein ganz entscheidender Wendepunkt im Leben von Uwe Richter. Als Arzt neu inspiriert und motiviert, zog er sich vollkommen aus dem Wirtschaftsleben zurück und widmete sich unermüdlich und sehr erfolgreich dem Studium, Lernen und Trainieren um wieder als zugelassener Arzt, seiner eigentlichen Berufung, zu praktizieren.

Uwe Richter startete infolgedessen in Kooperation mit weiteren Ärzten eine Arztpraxis mit den Schwerpunkten chronische Erkrankungen und Burnout/Erschöpfung.
Mit Beginn 2017 resultiert aus der erfolgreichen Arbeit die Quick Clinic, eine Schwerpunkt-Praxis, die sich auch in weiteren Städten entwickeln soll.

Zu den maßgeblichen Schwerpunkten der in der Quick Clinic praktizierenden Ärzte gehören neben der Molekularmedizin (ausführliche Laboranalyse in Verbindung mit einer individuell abgestimmten Mikro- und Makronährstofftherapie), ebenfalls die Ernährungsmedizin (auch intensives Abnehmen), die Therapie von mitochondrialen Erkrankungen, von chronischen Infektionserkrankungen wie beispielsweise die Borreliose, die Schwermetallentgiftung, die Darmsanierung etc.

Die Therapiekonzepte der Quick Clinic spielen eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Behandlung von Wohlstandserkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit (bis Herzinfarkt), Hauterkrankungen wie Rosacea und Ekzeme, Krebserkrankungen, neurodegenerative Erkrankungen wie MS, Parkinson und vieles mehr.

Die Ärzte der Quick Clinic teilen Ihr Wissen bei spannenden Vorträgen in Unternehmen, Hotels, Banken, Versicherungen, Behörden, Sportclubs oder Unternehmen im Schönheitsbereich. Ein umfangreiches Programm an betrieblichen Beratungen, Gruppencoachings und Seminaren unterstützt das betriebliche Gesundheitsmanagement. Die Seminare und Coachings sind jederzeit hinzubuchbar.